Der Rumpfinger Fenster-Blog

Mit Sicherheitsrollläden das Zuhause vor Einbrechern schützen

15.11.2018 / Mario Rumpfinger / Kategorie(n): Allgemein

Sicherheitsrollläden – Wirksamer Einbruchschutz für Fenster

Sicherheitsrollläden sind Rollläden, die durch verstärkte Bauteile einbruchhemmend sind. Elemente wie stabile Rollladenpanzer und verstärkte Führungsschienen machen sie besonders sicher und sorgen für hohe Zuverlässigkeit. Auf dem Markt erhältliche Rollläden werden in sechs Widerstandsklassen (RC = Resistance Class) von der niedrigsten Klasse RC 1 bis zur höchsten RC 6 eingeteilt. Je höher der Wert, desto wirksamer der Schutz. Empfehlenswert sind Rollläden ab Widerstandsklasse RC 2.

Wo sind Sicherheitsrollläden sinnvoll?

Einbrecher versuchen ihr „Glück“ meistens bei leicht zugänglichen Fenstern. Dazu gehören alle Fenster im Erdgeschoss, Kellerfenster, aber auch Balkontüren und Terrassentüren. Sorgen Sie deshalb mit den passenden Rollläden dafür, dass die Sicherheit erhöht wird. 

Aluminiumrollläden und automatische Sicherung für höchsten Schutz

Rollläden aus Aluminium sind vergleichsweise am stabilsten und bieten den höchsten Einbruchschutz. Sie sind auch für große Flächen und Dachfenster geeignet. Durch eine zusätzliche Schaumstoffschicht an der Innenseite der Lamellen verfügen sie über eine ausgezeichnete Wärme- und Schalldämmung.

Weitere Möglichkeiten sind:

  • Holzrollläden
  • Stahlrollläden
  • Kunststoffrollläden

Ungesicherte Rollläden können von Einbrechern oft ganz einfach hochgeschoben werden. Wir raten Ihnen deshalb außerdem zu einer automatischen Sicherung, die bei einem Einbruchsversuch ein Hochschieben von außen verhindert.

Nachrüsten und Neuanschaffung von elektrischen Rollläden

Rollläden machen Ihr Zuhause einbruchsicherer

Bei der Neuanschaffung von Rollläden sind elektrische Rollläden die erste Wahl. Sie sind deutlich komfortabler und lassen sich mit einer Zeitschaltuhr automatisch steuern. So fahren sich die Rollläden bei Dunkelheit automatisch herunter. Für bereits bestehende Systeme gibt es verschiedene Möglichkeiten, einen Elektroantrieb nachzurüsten.

Es muss aber nicht unbedingt der ganze Rollladen ausgetauscht werden. Bei manchen Modellen lässt sich nachträglich eine automatische Hochschiebesperre einbauen. Kontaktieren Sie uns einfach!

Zubehör fürs Fenster – zusätzliche Sicherheit

Neben Sicherheitsrollläden gibt es weitere Sicherheitselemente, mit denen Sie Ihre Fenster, Terrassen- und Balkontüren wirksam sichern können.

Abschließbare Fenstergriffe

Sie können jederzeit von normalen Griffen auf abschließbare Fenstergriffe umstellen. So ein Griff lässt sich weder von außen noch von innen drehen. Er bietet deswegen einen guten Einbruchschutz und stellt zugleich eine Kindersicherung dar.

Verriegelungssysteme

Zu den zuverlässigen Einbruchschutz-Systemen gehören vor allem Sicherheitsbeschläge mit Pilzkopfverriegelung. Dieser Beschlag verfügt an mehreren Stellen über einen Pilzkopfzapfen, so dass der Fensterflügel und der Fensterrahmen fest miteinander verbunden sind. Diese Verriegelung erschwert Einbrechern das Eindringen durch das Fenster.

Beratung und Service vom Experten

Für welche Variante Sie sich letztlich auch entscheiden: Eine kompetente Beratung bei der Auswahl ist ebenso wichtig wie eine fachgerechte Montage der Rollläden. Im Großraum München ist Rumpfinger die erste Adresse für alle Fragen rund um Fenster und Fenstersicherheit. Vereinbaren Sie deshalb noch heute einen persönlichen und unverbindlichen Gesprächstermin!

 

Bild 1: © Fotolia, Rainer Fuhrmann, Nr. 214312008
Bild 2: © Fotolia, vito,  Nr. 184873830